Luftsicherheit in die Hände der Bundespolizei

 

Nach den Vorfällen, insbesondere am 15.09.2017, am Flughafen Düsseldorf bat der WDR um einen O-Ton der Gewerkschaft der Polizei zu den unhaltbaren Zuständen am Flughafen Düsseldorf.

 

 

Für die Gewerkschaft der Polizei sind die negativen Entwicklungen Grund genug der Forderung nach einer Bundesanstalt für Luftsicherheit Nachdruck zu verleihen.

 

Lage am Flughafen Düsseldorf spitzt sich zu: Endlich handeln!

GdP-Kollegen Wolfgang Pehl (l.) und Arnd Krummen (r.) mit MdB Andreas Rimkus.                           Bereits seit zwei Monaten brodelt es am Düsseldorfer Flughafen: An den Sicherheitsschleusen kommt es zu teilweise unzumutbaren Wartezeiten für die Passagiere. Hauptgrund ist der Personalmangel beim zuständigen Sicherheitsunternehmen Kötter, dem laut Medienberichten bis zu 75 Kräfte jeden Tag fehlen. Die GdP-Kollegen Arnd Krummen und Wolfgang Pehl trafen sich daher heute mit dem Düsseldorfer Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus (SPD), stv. verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Aufsichtsrat des Düsseldorfer Flughafens ist. Andreas Rimkus, der bereits seit längerem das Konzept der GdP für eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) für Luftsicherheit unterstützt, machte ... (weiterlesen)

8. September 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Endlich Bewegung in die Luftsicherheit bringen!

Unter diesem Motto trafen sich heute GdP-VertreterInnen mit dem Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus (SPD) um über die Probleme in der Bundespolizei und unsere Konzepte zur Konsolidierung und für eine funktionierende Luftsicherheit zu sprechen. (weiterlesen)

7. Februar 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Frühbucherangebot Legoland

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Legoland Deutschland bietet wieder einen Frühbucherrabatt an. Näheres erfahrt Ihr im Anschreiben und bei Euren Funktionären. fruehbucherangebot-legoland (weiterlesen)

18. Januar 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
GdP: Politische Sicherheitsvorschläge mit Vernunft angehen

"Die aktuellen Vorschläge von Bundesinnenminister de Maizière und Vizekanzler Gabriel zur Neuordnung der Sicherheitsarchitektur gehen in die richtige Richtung, sind aber noch nicht aus- reichend", kommentiert der stellv. Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei in der Bundespolizei, Sven Hüber (52), die jüngsten politischen Vorstöße aus der Bundesregierung..... weiterlesen (weiterlesen)

5. Januar 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Durch Wüste und Berge – Die GdP-Israel-Outdoor-Bildungs-Tour Mai 2017 – JETZT ANMELDEN!

Einmal Israel, das Heilige Land abseits der sonstigen „normalen“ Angebote erleben – wer träumt nicht davon? Die GdP bietet seit vielen Jahren im Rahmen staatspolitischer Bildungsreisen allen Interessierten aus Bund und Ländern und deren Partnern zwei ganz verschiedene Möglichkeiten an. Neben ...(Weiterlesen) (weiterlesen)

5. Januar 2017 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Seminare – Vorbereitung auf den Ruhestand

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch in 2017 finden wieder mehrere Seminare zur „Vorbereitung auf den Ruhestand“ für Kolleginnen und Kollegen, die kurz vor Eintritt in den Ruhestand stehen, sowie ein Seminar „Aktiv im Alter“ für Ruheständler statt. Wir möchten Euch herzlich bitten, interessierte Kolleginnen und Kollegen in Euren Bereichen darauf aufmerksam zu machen.    Politisches Seminar zur „Vorbereitung auf den Ruhestand“ Nr. 1713 13.-15.02.2017 Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen Anmeldeschluss: 12.12.2016 Nr. 1714 22.-24.05.2017 Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen Anmeldeschluss: 20.02.2017 Nr. 1715 21.-23.06.2017 Akademie Frankenwarte, Würzburg Anmeldeschluss: 20.02.2017 Nr. 1716 06.-08.09.2017 Akademie Frankenwarte, Würzburg Anmeldeschluss: 24.04.2017 Nr. 1717 13.-15.11.2017 Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen Anmeldeschluss: 24.04.2017 „Deutschland im Umbruch“, Polit. Seminar „Aktiv im Alter“ Nr. 1718 ... (weiterlesen)

15. November 2016 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Ratgeber für Aktive, Rentner und Pensionäre

Liebe Kolleginnen und Kollegen, aufgrund eines zurückliegenden Kongressbeschlusses ist durch die Seniorengruppe der GdP das Aktiv Programm für Senioren (APS) entwickelt worden. Ein Teil dieses Programms ist die Broschüre "APS Vorsorge", die weiter fortgeschrieben wurde und nunmehr nicht nur ein Ratgeber für Rentner und Pensionäre, sondern auch für Aktive geworden ist. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat diese Vorsorgebroschüre für Sie/Euch zusammengestellt. Sie soll Ihnen/Euch helfen, systematisch die richtigen Schritte einzuleiten und die anstehenden Probleme sachgerecht zu lösen. Die Broschüre wird zukünftig an den bekannten Informationsständern in hiesiger Inspektion hinterlegt sein. Darüber hinaus können die Broschüren auch bei mir persönlich in Empfang genommen werden.   Mit freundliche ... (weiterlesen)

25. Oktober 2016 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |
Liebe Mitglieder der Gewerkschaft der Polizei

Enterprise Rent-a-Car steht ab sofort als Mietwagenpartner für alle Mitglieder der Gewerkschaft der Polizei zur Verfügung. Besondere Vorteile des Angebot`s: • Kostenloser Pick Up Service • keine Kilometerbegrenzung bei PKW Anmietungen • Geringe Basis Selbstbeteiligung • Ausschluss der Selbstbeteiligung nur 8€ pro Tag • automatische Buchung mit Winterbereifung vom 01.10. bis 31.03. • automatische Buchungsbestätigung (per Email) • automatischer Rechnungsversand (per Email) • spezielles Wochenendangebot • spezielles Bonus Programm für Free Upgrade etc. Für Online-Fahrzeugreservierungen, Anmeldungen zum Bonusprogramm oder für die telefonische Reservierung wird eine Kundenummer benötigt, die jederzeit bei Eurem Kreisgruppenvorsitzenden abgefragt werden kann. Die telefonische Erreichbarkeit lautet: • 0211/ 9518 - 192 oder 0174/ 4757575 Mit freundlichen Grüßen Tim Röder (Vorsitzender der KG Flughafen Düsseldorf) (weiterlesen)

13. Oktober 2016 | Bereich: Allgemein | Keine Kommentare | Drucken |